logotvrbewegt titelleiste
navi

Die Jahnturnhalle als Wirtschaftsfaktor

Der Turnverein Ried 1848 ist nicht nur einer der größten und bekanntesten Turnvereine Österreichs, er besitzt auch eine der größten Vereinsturnhallen. Die Jahnturnhalle dient allerdings nicht nur fünfmal in der Woche dem eigentlichen Vereinszweck, dem Turnbetrieb, sondern wird auch als Veranstaltungsort genutzt.

So werden jedes Jahr zahlreiche Fremdveranstaltungen in der Jahnturnhalle durchgeführt.


Kontakt und Terminabstimmung:
Telefon
    +43 7752/825 55
oder
E-Mail
    office@tvried.at

Die Palette dieser Fremdveranstaltungen reicht von

Konzertveranstaltungen

Klassik, Musical, Blasmusik,
Popkonzerte

Konzert

Kurse für Körper- und
Bewegungsschulungen

im kleineren Rahmen
(im Gymnastiksaal mit Spiegelwand)

Tanzkursen

Sonstige Veranstaltungen

Lesungen, Kabarett und ähnliches

Firmenveranstaltungen

Jubiläumsfeiern, Weihnachtsfeiern

Ballveranstaltungen

Maturabälle, Tanzschulbälle

Private Feiern
im großen Rahmen

Modeschauen

Hochzeitsausstellungen


Die vorhandene Infrastruktur kann auch für die

Einquartierungen von
Jugendlichen

Abhaltung von
Trainingslagern

Trainingslager Fußball

Abhaltung von
Jugendlagern

genutzt werden.


Räumlichkeiten in der Jahnturnhallebr
(gesamt ca. 1100 qm ohne Kellerräume):

Turnhalle (Größe 530 qm)

mit Bühne (160 qm)
und Galerie (240 qm)

Gymnastiksaal
(Größe 120 qm)

mit Spiegelwand

Großer Gaderobenraum
im Keller

auch als Gymnastikraum zu verwenden

Jahnstüberl

80 qm, 5 Tische mit ca. 25 Sitzplätzen,
Bar und Küche

Große Bar auf der Bühne

Cocktail-Bar (28 qm)
im rückwärtigen Teil der Halle

Schankraum

2 Gardaroben

mit Duschen/WCs

Küche

vollständig eingerichtet im Keller

Gymnastikraum II
im 1. Stock

Gym

(auch für Seminare geeignet)

Großer Kellerraum

wird genutzt z.B. für Disco während
eines Balles, Ausspeisungen,
Informationsvorträge

Trennlinie

Die Jahnturnhalle in Bildern

totop